SYMARIX CMTS Lösung - Internet über Koaxialkabelnetze - für Hotels, Seniorenheime oder Krankenhäuser

Durch den Einsatz einer CMTS (Cable Modem Termination System) ist es möglich eine Vielzahl von Kabelmodems zu betreiben. Die Kabelmodems ersetzten eine teure und aufwändige strukturierte LAN-Verkabelung. Das Resultat sind eine Vielzahl an Wireless Access Points und somit flächendeckend schnelles Internet in sämtlichen Räumen ohne neue Leitungen verlegen zu müssen.

Das ist übrigens exakt dieselbe Technologie, die auch die größten Kabelnetzbetreiber in Ihren Netzten verwenden.

Vorteile gegenüber G.hn- oder MoCA-Systemen

  • Klein Limit vom 16 Modems pro Cluster
  • Die Datenrate ist nicht längenabhängig
  • Herstellerunabhängige Modemwahl durch DOCSIS-Standard

Kontakt: Einfach, schnell und persönlich

 
Telefon: 0208 30 99 67 - 90
projekte@symarix.de